Achillesferse Angebotsnachverfolgung

Achillesferse Angebotsnachverfolgung

Ein Angebot zu erstellen ist für den geschulten Vertriebsmitarbeiter kein Problem. Doch was die Nachverfolgung der Angebote angeht, hakt es auch in profilierten B2B-Vertrieben häufig noch deutlich.

Wer ist zuständig? Wie ist die Angebotsnachverfolgung organisiert und wie viele Ressourcen werden dafür bereitgestellt?

In vielen Fällen landen die Angebote bei Innendienstmitarbeitern. Diese verfügen jedoch eigentlich über ganz andere Stärken. Zudem haben sie oft nicht ausreichend Zeit für einen umfassenden Angebotsnachfass zur Verfügung. So wird die Angebotsnachverfolgung zur Achillesferse des B2B-Vertriebs.

Viele Umsatzpotenziale bleiben ungenutzt und Angebote verharren ohne positiven oder negativen Abschluss in der Schwebe. Die Folge: Kein Umsatz, aber auch kein Erkenntnisgewinn. Doch das muss nicht so bleiben, wie unser Whitepaper zum Thema Angebotsnachverfolgung zeigt.

Whitepaper – Achillesferse Angebotsnachverfolgung

Wie können optimierte Prozesse im eigenen Vertrieb und After-Sales-Bereich aussehen und wann lohnt sich das Outsourcen der Nachverfolgung an einen externen Dienstleister? Diese Antworten und noch mehr liefert unser neues Whitepaper.

Ebenfalls erwarten Sie folgende Themen:

  • Wo und warum entstehen Angebote? 
  • Wieso überhaupt Angebotsnachverfolgung? Die 9 wichtigsten Gründe 
  • Wann ist ein Prozess dazu sinnvoll? 
  • Wer ist für die Nachverfolgung zuständig?  
  • Herausforderungen bei der Angebotsnachverfolgung 
  • Ungenügende Angebotsnachverfolgung: Das sind die Folgen 
  • Lösungsansätze – So optimieren Sie die Angebotsnachverfolgung 
  • Neuorganisation in der eigenen Vertriebsorganisation 
  • Outsourcing an einen externen Dienstleister  
  • Outsourcing – So können optimierte Prozesse aussehen 

Whitepaper herunterladen

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Um den Download-Link zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke und neue Erkenntnisse. 

Wenn Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch über geeignete Maßnahmen zur Leadgenerierung für Ihr Unternehmen haben, rufen wir Sie gerne zurück. Hinterlegen Sie einfach einen Rückrufwunsch

TIPP: Zum Thema digitale Leaderfassung bei Kundenbesuchen und im After Sales Service haben wir unsere App – lead ONE – entwickelt. Schauen Sie doch mal auf der Website vorbei.